FAQ – Rund um die Kunststoffpalette

Innovative Kunstsstoffpaletten kombinieren die vom Markt geforderte Nachhaltigkeit mit vielen durchdachten Anwendervorteilen.

  • Langlebigkeit

Kunststoffpaletten haben im Durchschnitt eine bis zu 10 Mal längere Lebensdauer als Holzpaletten. Feuchtigkeit, Korrosion oder Chemikalien können der Palette meist nur wenig anhaben. Je nach Typ reparabel, aber recyclebar! Mehr Umläufe und weniger Ersatz, dank einer deutlich höheren Robustheit und 100 % Witterungsbeständigkeit.
Im Gegensatz zu Holzpaletten bleiben Kunststoffpaletten auch nach mehrmaligem Einsatz gleich belastbar und wartungsfrei. Profitieren Sie von der längeren Lebensdauer, da das Material gegenüber Feuchtigkeit und anderen Witterungseinflüssen unempfindlich ist.

  • Zuverlässigkeit

Im Gegensatz zu Holzlösungen nehmen sie keine Flüssigkeit auf und verlieren nicht bei erhöhter Lebensdauer an Robustheit und Tragfähigkeit. Ein entscheidender Vorteil gerade im Mehrwegeinsatz.
Unsere Produkte helfen Ihnen also eine zuverlässige und kostensparende Logistik zu führen und leisten dabei einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

  • Hygiene

Kunststoff ist gegen Schädlingsbefall sozusagen immun. Durch die glatte, geschlossene Oberfläche haben Keime und Bakterien keine Chance. Daher wird für den Export auch keine spezielle Behandlung vorausgesetzt. Weiterhin können sie mit handelsüblichen Reinigungsanlagen und Hochdruckreinigern bequem und schnell gereinigt werden. Gerade bei geschlossenen Decks können sich keine Bakterien festsetzen und sind damit weniger anfällig für Schimmel- oder Pilzbefall.

  • Gewicht

Kunststoff-Ladungsträger sind in der Regel leichter als vergleichbare Holzlösungen. Das liegt einerseits an der stabilen Leichtbauweise, andererseits am geringeren Eigengewicht des Materials an sich. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie keine Nässe oder Feuchtigkeit aufnehmen und damit über ein gleichbleibendes Palettengewicht auch bei hoher Luftfeuchtigkeit oder widrigen Witterungseinflüssen verfügen.

Ja! In einem echten 360° Recycling fertigen wir den Großteil unserer Paletten in der Kunststoffaufbereitung mit stetig kontrollierten Rohstoffen aus eigener Rückgewinnung. Das Ergebnis ist die absolute Nachhaltigkeit unserer Produkte.

Ja! Unsere Kunststoffpaletten können je nach Transportanforderung flexibel ergänzt und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden. Diese sind zum Beispiel:

  • mit Stahlverstärkung
  • mit Antirutschkante
  • mit rutschsicherem Oberdeck
  • mit Bändersicke mit RFID
  • mit Kufen

Ja! Gerade im Exportbereich sind die Qualitätsanforderungen extrem hoch. Auch hier gewinnt die Kunststoffpalette, da keine kostspielige IPPC/ ISPM15-konforme Behandlung oder Begasung gegen Schädlinge erforderlich ist. Ein Vorteil, der noch zusätzlich Verwaltungs- und Handlingsaufwand im internationalen Warenverkehr einspart.